Die Wachstumsmöglichkeiten durch KI-Routinen

Philipp Rinner (Mitgründer von adiutaByte) und Margit Klinken (Vertriebsleitung und Gesellschafterin der sensis) über KI-gestützte Touren- und Einsatzplanung.


25.02.2021 Presse, News WFZruhr adiutaByte Tourenplanung


In der aktuellen Ausgabe des WFZruhr-Magazins sprechen Philipp Rinner und Margit Klinken über die Wachstumschancen, die durch diese Entwicklungen überhaupt erst möglich werden.

Einsparungen von bis zu 25 % bei der Fahrtzeit und eine deutliche Minimierung des gesamten Dispo-Aufwands, sind Schlagworte die aufhorchen lassen und verdeutlichen, wie viel Potenzial in der KI-gestützten Touren- und Einsatzplanung stecken.